Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft

Die Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH (FfE) ist ein Tochterunternehmen des gemeinnützigen Vereins Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. Der Gesellschafter verfügt über eine 65-jährige Forschungstradition im Bereich der Energietechnik und Energiewirtschaft sowie deren Auswirkungen auf die Umwelt.

Die FfE GmbH wurde am 16. Februar 2001 als Firma enwikon Energiewirtschaftliche Konzepte GmbH gegründet. Seit Januar 2008 trägt sie den Namen Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH. Mittlerweile beschäftigt die FfE GmbH im operativen Bereich zehn Mitarbeiter verschiedener Ausbildungsrichtungen.

Von ähnlich ausgerichteter Firmen unterscheidet sich die FfE GmbH durch ihre energiewirtschaftliche Kompetenz: Die jahrelange Kooperation und enge Zusammenarbeit mit der FfE e.V. ermöglicht, Gutachten und Beratungsleistungen auf dem höchsten Niveau anzubieten. Kunden profitieren dabei insbesondere von gründlichen Analysen und Lösungen, die wirtschaftlich und nachhaltig zugleich sind und auf Basis wissenschaftlicher Methodik und aktueller Forschungsergebnisse entwickelt werden. Darüber hinaus werden Marktkenntnis und die Nutzung eines umfassenden Netzwerks aus Entscheidungsträgern der Energiewirtschaft zum Wohle des Kunden eingesetzt.

Zu den Kunden zählen sowohl Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Gewerbe und Dienstleistungen, als auch Energieversorger sowie Kommunen und öffentliche Einrichtungen.

Das Dienstleistungsspektrum der FfE GmbH reicht von detaillierter Energieberatung bis zur Erstellung von Bedarfsprognosen und komplexer Strukturanalysen. Zu unseren Kernleistungen zählen derzeit:

  • Industrielles Energiemanagement
  • Energie- und Klimaschutzkonzepte
  • System- und Marktanalysen
  • Dienstleistungs- und Produktinnovation
  • Planung und Messtechnische Untersuchung

Im Bereich der Energieeffizienz von Betrieben hat die FfE GmbH bereits umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Betreuung der Energieeffizienz-Netzwerke (auch: Lernende Energieeffizienz-Netzwerke – LEEN). Die Energieeffizienz-Netzwerke verstehen sich als Kooperationsangebot und Vernetzungsplattform für die Wirtschaft. Ziel ist dabei, eine Energiekosten- und CO2-Senkung mit Hilfe eines Netzwerk-Managementsystems in einem vorgegebenen Zeitraum zu erreichen.
Klimaschutz und nachhaltige Energienutzung müssen in zunehmendem Maße auf regionaler und lokaler Ebene beachtet werden. Die FfE GmbH konnte bereits in zahlreichen Projekten Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Energiekonzepten sammeln. Gemeinden, Städte und Landkreise können Energiekonzepte fördern lassen, wie z.B. Integrierte Klimaschutzkonzepte (IKK) oder Energienutzungspläne (ENP), wir führen diese dann im Auftrag der Kommunen durch.

Durch die Kooperation beider Gesellschaften sind ist sichergestellt, dass immer der aktuellste Stand zu energierelevanten Themenbereichen bekannt ist. Daher werden Energiebedarfsprognosen, Struktur-, und Marktanalysen nach den Fragestellungen der Kunden erstellt und dabei immer die praktische Umsetzung im Blick gehalten.

Kontakt:
Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH
Am Blütenanger 71
80995 München

www.ffegmbh.de
info@ffe.de