TenneT

Unsere Aufgabe ist die Übertragung von Strom. Wir bauen und betreiben das Höchstspannungsnetz in großen Teilen Deutschlands und den gesamten Niederlanden. Wir sorgen für ein stabiles Netz, indem wir Stromerzeugung und -verbrauch immer im Gleichgewicht halten. Damit leisten wir unseren Beitrag zu einer sicheren Stromversorgung in Europa. Wir arbeiten eng mit Regierungen, Nichtregierungsorganisationen, Handelspartnern und privaten Investoren weltweit zusammen. Unser Ziel ist jetzt und in Zukunft der Auf- und Ausbau sowie der Betrieb und die Verwaltung wichtiger Infrastrukturen im On- und Offshore-Bereich. Unser Focus richtet sich auf die Entwicklung eines nordwesteuropäischen Energiemarktes und auf die Integration erneuerbarer Energien.

Unser Unternehmen verbindet die Erzeuger mit den Verbrauchern und setzt dabei auf einen permanenten Dialog mit der Gesellschaft. Wir stimmen den Bau neuer Stromleitungen so weit wie möglich mit den betroffenen Gemeinden ab und berücksichtigen bei unseren Planungen die Interessen der Bürgerinnen und Bürger. Gleichzeitig arbeiten wir an innovativen technischen Lösungen für eine optimale Stromübertragung.

Mehr als je zuvor investieren wir in die Erweiterung unseres Höchstspannungsnetzes und in neue Verbindungen zu benachbarten Netzbetreibern. Um diese Netzerweiterungen möglich zu machen, bemühen wir uns kontinuierlich um politische und gesellschaftliche Akzeptanz.

TenneT in Zahlen   
Hoch- und Höchstspannungsleitungen: rund 21.000 Kilometer
Anzahl der Umspannwerke: 440
Umsatz (2013): 2.243 Mrd. Euro
Standorte Niederlande: Arnheim (Unternehmensleitung), Hoogeveen, Weert und Waddinxveen.
Standorte Deutschland: Bayreuth (Unternehmensleitung Deutschland), Bamberg, Dachau, Lehrte
Netzgebiet: 182.000 km²
Mitarbeiter (08/2014): 2.631

www.tennet.eu