TransnetBW

UNSERE AUFGABE
Sichere Stromnetze sind die Voraussetzung für eine zuverlässige Energieversorgung und Grundlage einer funktionierenden Wirtschaft und Gesellschaft. Als Übertragungsnetzbetreiber mit rund 400 Mitarbeitern sorgen wir für Betrieb, Instandhaltung, Planung und Ausbau des Transportnetzes. Unsere Höchstspannungsleitungen auf 220- und 380-kV Spannungsebene erstrecken sich über eine Fläche von 34.600 km2 und sind über 3.300 km lang. Damit sichern wir die Versorgung von rund 11 Millionen Menschen in Baden-Württemberg und sorgen dafür, dass der Wirtschaftsstandort jederzeit produzieren kann. Die Leitungen sind über 80 Transformatoren mit dem nachgelagerten 110-kV-Verteilungsnetz verbunden.

Als Übertragungsnetzbetreiber bringen wir die Energie von der Erzeugung zu ihrem Zielort und integrieren dabei die Erneuerbaren Energien in das Versorgungssystem. Für die Einbindung in das nationale und europäische Verbundnetz sorgen 36 Kuppelstellen, die unsere Regelzone direkt mit den anderen drei Übertragungsnetzen innerhalb Deutschlands sowie nach Frankreich, Österreich und in die Schweiz verbinden.

ENG AN KUNDEN UND PARTNERN
Neben dem operativen Betrieb des Netzes sind wir dafür verantwortlich, die Nachfrage und das Angebot an Strom in Einklang zu bringen. Wir vermarkten regenerativ erzeugten Strom an den Energiebörsen und gleichen die Bilanz von Erzeugung und Verbrauch in jeder Minute durch die Beschaffung von Regelenergie am Markt aus.

Wir arbeiten intensiv mit allen Marktpartnern in Baden-Württemberg zusammen. Dazu zählen insbesondere die rund 145 kommunalen Stadt- und Gemeindewerke sowie private Energieversorgungsunternehmen, die Verteilnetze in unserer Regelzone betreiben.

Mit Unternehmenssitz in Stuttgart, der Hauptschaltleitung in Wendlingen am Neckar und mehreren Betriebsstellen in der Fläche sind wir Ihr Partner für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung in Baden-Württemberg.

LOKALER AKTEUR, INTERNATIONAL VERNETZT
Als deutscher Übertragungsnetzbetreiber im Herzen Europas arbeiten wir intensiv beim Verband der Europäischen Übertragungsnetzbetreiber mit: Das European Network of Transmission System Operators for Electricity (ENTSO-E) fördert die Vollendung und das Funktionieren des Elektrizitätsbinnenmarkts sowie den grenzüberschreitenden Handel.

Darüber hinaus gewährleisten die insgesamt 41 Verbandsmitglieder die optimale Nutzung, den koordinierten Betrieb und die sachgerechte technische Weiterentwicklung des europäischen Stromübertragungsnetzes. Bei der Weiterentwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen kommt ENTSO-E im Zusammenspiel mit der Europäischen Kommission und mit der europäischen Regulierungsbehörde ACER eine wesentliche Rolle zu.